Fileless Malware

Die häufigsten Cyberattacken bestehen aus E-Mails mit Anhängen, die bei Aktivierung die gesamte IT-Infrastruktur infizieren können. Inzwischen nehmen aber auch die sogenannten dateilosen Schadprogramme (Fileless Malware) zu. FM (Fileless Malware) ist deshalb so schwer zu entdecken, weil sie meist nur im RAM-Speicher agiert.

Die meisten Nutzer sind auf diese schwerer erkennbaren Gefahren nicht vorbereitet. Häufig fehlt die regelmäßige IT-Sicherheitsschulung mit den neuesten Schutz-Maßnahmen.

Für Mobil-Telefone wird u.a. deshalb empfohlen, regelmäßig das Telefon auszuschalten und neu zu starten, um den RAM-Speicher komplett zu leeren.

MCSS AG
MioCloud Solution Systems

Weinsbergstraße 190
50825 Köln

Telefon
+49 (0) 221 820 089 – 15
Telefax
+49 (0) 221 820 089 – 20
e-Mail
info(at)mcss-ag.de

Datenschutz-Einwilligung

4 + 15 =

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie.

Datenschutz-Einwilligung

5 + 4 =

MCSS AG
MioCloud Solution Systems

Weinsbergstraße 190
50825 Köln

Telefon
+49 (0) 221 820 089 – 15
Telefax
+49 (0) 221 820 089 – 20
e-Mail
info(at)mcss-ag.de